Das Prinzip der Liebe

Hallo ihr lieben,

ich freu mich darauf, mich mit euch über das Prinzip der Liebe auszutauschen.
Ihr kennt alle das Gesetz der Anziehung, dass man anzieht worauf man sich konzentriert.
Ich möchte noch einen Schritt weiter gehen.
Ich empfinde das Gesetz der Anziehung für wahr.
Wenn wir nur uns auf "negative" Dinge/ Probleme konzentrieren, behalten sie ihren Bestand in unserem Leben.
Meiner Ansicht nach, sind sie dennoch aus der Liebe entstanden. Leid ist nie Leid, er ist entstanden aus uns, wir sind Liebe, es ist die Führung, die uns lencken will.
Sie will uns sagen, dieser Weg macht dir kein Spaß, er tut weh, verlasse ihn.
Verbildlicht gesagt: Das sind die Dornen am Abgrung, geh wieder auf deinem geliebten ebenen Weg, der aus höhster Harmonie und Freude besteht. Tuhe nur das, und du erfährst weitere Liebe.
Ich kann aus meinen Erfahrungen sagen: Leid ist Liebe!...wenn wir es durchschauen und begreifen, wohin uns die jeweilige Situation führen möchte.

So geht es bei mir um das Prinzip der Liebe!

In diesem Sinne, lasst euch nicht von angeblichen Leid tauschen, erkennt die Liebe, die er euch bringen will.

Ich freu mich auf eure Erlebnisse und Fragen dazu!

Herzliche Grüße
Nisane

Kommentar schreiben

Kommentare: 0